vergrößernverkleinern
Punk is not dead
Punk is not dead
Stephan Bernhard -

Bisher kennen wir nur den Trailer von Metal Neck 2 "The Bangover", aber der wirkt wie eine Reise zurück in die 80er. Also in eine Zeit, als Surfer noch laut, politisch unkorrekt und irgendwie anti gegen irgendetwas waren. Oder kurz: Punks.Klar dass auch die punkigsten Surfer zu sehen sind, die die heutige (so politisch korrekte) Surfszene zu bieten hat. Etwa Noa Deane (der im Dezember 2014 die ganze Surfwelt aufregte), Creed Mactaggart, Ford Archbold, Alex Knost, Colin Moran, Ozzie Wright, Andrew Doheny, Metal Jimmy und natürlich Mister Punksurf persönlich: Christian Fletcher. Sehen kannst du den ganzen Film heute, wenn du es noch rechtzeitig zum Volcom Headquarter in Costa Mesa, Kalifornien, schaffst. Oder im August dann online. Keine Angst, wir erinnern dich dann nochmal.
Mehr Surf News findet ihr auf PRIME Surfing

© Primesports.de

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel