vergrößernverkleinern
Bas Van Steenbergen gewinnt Air DH Whistler
Bas Van Steenbergen gewinnt Air DH Whistler
Jana Zoricic -

Bas Van Steenbergen gewinnt überraschend das Air DH Race in Whistler. Der Kanadier ist eigentlich eher für seine Freeride Qualitäten bekannt!

Es gab genügend Podiumsanwärter für das berühmte Fox Air DH Race beim Crankworx Whistler aber mit Bas Van Steenbergen hat keiner gerechnet! Crankworx Whistler 2016 verwandelt sich Stück für Stück in die Van Steenbergen Show.

Nachdem er und sein Bruder Tom sich ein Kopf an Kopf Battle im Speed & Style Contest lieferten und am Ende Platz 3 und 4 belegen konnten, hat Bas jetzt einen obendrauf gesetzt und das Air DH Race gewonnen. Eine Stunde lang saß er im Hotseat bis er den Sieg mit nach Hause nehmen konnte.

Einen größeren Tribut konnte er seinem verstorbenen Freund Steve Smith nicht zollen. #LongLiveChainsaw

Biting my nails as @basvsteenbergen sat in the hot seat for over an hour and took the win today!! SO STOKED!! #longlivechainsaw

Ein von Tom van Steenbergen (@tvansteenbergen) gepostetes Foto am

 

Can't believe I just won the @foxmtb air Dh, lost for words. This one was for you Steve. #longlivechainsaw

Ein von Bas Van Steenbergen (@basvsteenbergen) gepostetes Foto am

 

A-Line Wahnsinn

Das FOX Air DH Rennen findet jedes Jahr auf der berühmt berüchtigen A-Line in Whistler statt. Wie der Name schon sagt: Airtime pur von oben bis unten, hier gilt Vollspeed und perfekte Sprungtechnik.

Neben Bas Van Steenbergen hat vor allem Yoann Barelli die Aufmerksamkeit auf sich gezogen, denn er ist einfach mal mit einem CX-Bike an den Start gegangen!

 

Mehr Infos und alle Ergebnisse findet ihr unter www.crankworx.com


Mehr MTB News findet ihr auf PRIME Mountainbiking

© Primesports.de

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel