vergrößernverkleinern
News aus dem Zillertal: Mayrhofen verzaubert mit 100 Prozent Winter von chillig bis spektakulär
News aus dem Zillertal: Mayrhofen verzaubert mit 100 Prozent Winter von chillig bis spektakulär
Christian Wörndle -

So muss Winter sein. Mayrhofen verwöhnt seine Gäste mit 136 Pistenkilometern und 57 Liftanlagen im Herzen der Tiroler Berge eingerahmt von mächtigen Dreitausendern.

Eindrucksvolle Zahlen. Aber Zahlen sind nicht alles. Mayrhofen zeigt, wie sportlich und vielseitig, wie stylish und entspannt, wie überraschend und anregend der Winter sein kann: Das steilste Pistenerlebnis Österreichs, ein Iglu mit Suiten aus Schnee, romantische Mondscheindinner auf 2.000 Meter Höhe und einer der besten Snowparks in den Alpen warten darauf, entdeckt zu werden. Der Actionberg Penken und der Genießerberg Ahorn sind inspirierende Erlebniswelten auf ihre ganz eigene Art.

Penkenbahn_Bergstation_15x10_300dpi Zwei solche Berge zu haben, das ist schon etwas Besonderes. Der Actionberg Penken mit der legendären Harakiri und dem coolen Snowpark sowie Skihütten von modern bis romantisch. Der Genießerberg Ahorn besticht mit seinen Panoramaabfahrten, dem Iglu Dorf White Lounge und dem Café-Bistro Freiraum mit spektakulärer Architektur. Die Auffahrten sind bereits ein Highlight für sich. Nur wenige Schritte vom Zentrum entfernt schwebt die größte Gondel Österreichs – die Ahornbahn - lautlos hinauf auf gut 2.000 Meter Höhe zum Ahornplateau. Direkt im Ort startet hingegen die neue Penkenbahn auf den Actionberg ins Schneevergnügen.

ADRENALIN UND JEDE MENGE ACTION AM PENKEN

Das ist typisch Mayrhofen. Eben noch ein Espresso an der Hauptstraße und wenige Augenblicke später sitzt man in der Hightech-Seilbahn mit WLAN und bester Aussicht auf die Kulisse der schneebedeckten Dreitausender. Im Herzen der Alpen und im Epizentrum des Wintervergnügens. Dank der neuen Penkenbahn ist der Weg vom Quartier in Mayrhofen in den Schnee noch schneller und bequemer. Oben wartet die Actionwelt am Penken mit dem Vans Penken Park mit sechs Areas und parkeigenem Vierersessellift. Wenige Schwünge sind es von dort zu einer weiteren Mayrhofen Legende: der Harakiri . 78 Prozent Gefälle und ein Blick hinunter wie in einen Abgrund. Die es geschafft haben, gönnen sich das „I survived Harakiri“ T-Shirt und können sich beim Fotoshooting verewigen. Mayrhofen und Action, eine Kombination, die Wintersportfans weltweit begeistert. Kultige Events wie der RISE&FALL am 17. Dezember mit den Disziplinen Skibergsteigen, Mountainbiken, Paragleiten und Skifahren oder Snowboardfahren oder das berühmte Snowbombing Festival im April stehen für die einzigartigen Qualitäten Mayrhofens als Urlaubsdestination auch abseits der Piste.

mayrhofen produktshooting 2016 mayrhofen produktshooting 2016

DER FAMILIENBERG MIT ÜBERRASCHENDEN TALENTEN

Der Ahorn ist der Genießerberg und die perfekte Winterwelt für Familien sowie Genussmenschen. Lässig chillen geht hier ebenso gut wie entspannte Familienausflüge oder romantische Stunden zu zweit. Breite Carvingpisten sind ideal für elegante Schwünge und erste Versuche nicht ganz so erfahrener Skifahrer und Boarder. Eltern schätzen die Übersicht, wenn der Nachwuchs mal allein unterwegs ist. Abwechslung bietet die knackige Talabfahrt nach Mayrhofen. Auch für Nicht-Skifahrer und Boarder bietet der Ahorn vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Zum Beispiel eine Winterwanderung auf dem Panoramarundweg mit einer atemberaubenden Aussicht oder ein Besuch in der White Lounge. Tagsüber ist das Iglu Dorf eine angesagte Location mit modernen Sounds und einer kultigen Bar. Abends verwandelt sie sich in ein faszinierendes Hotel aus Eis und Schnee. Eine Nacht in einer der kunstvoll gestalteten Suiten auf 2.000 Meter Höhe ist ein unvergessliches Erlebnis. Ein Ort für die ganz besonderen Urlaubsmomente ist auch das Café-Bistro Freiraum. Tagsüber ein Platz für den stilvollen Einkehrschwung bietet es jeden Mittwochabend romantische Dinner oben am Berg mit einem feinen Fondue.

Snow_Limo_Tours_15x10_300dpiPISTENERLEBNISSE DER ANDEREN ART

Das Skigebiet einmal von einer ganz anderen, spannenden und unterhaltsamen Seite kennenlernen. Dafür ist der Ahorn die perfekte Location. Seit letztem Winter können die Skipisten mit den in Europa einzigartigen Snow Limo Tours erkundet werden. Das ungewöhnliche Gefährt – ein Schlitten auf zwei Skiern – stammt ursprünglich aus Kanada. Der Fahrgast wird von eigens geschulten Mitarbeitern komfortabel, sicher aber dennoch sportlich und individuell über die Pisten am Ahornplateau chauffiert. Ein perfektes Angebot für Nichtskifahrer oder all jene, die eine Pause vom Skifahren einlegen möchten. Mayrhofen ist Spaß im Schnee für jeden Geschmack, für jedes Alter und für jede Stimmung. Doch vor allem ist es unkompliziert. Dank der zentralen Lage der beiden modernen Seilbahnen hat der Gast die perfekte Flexibilität. Vormittags Kanteneinsatz auf der Harakiri, nachmittags Chillen in der White Lounge, zwischendurch Shoppen im Zentrum und abends ein romantisches Dinner im Freiraum. Die Saison startet in diesem Winter voraussichtlich am 26. November bei der Penken- und Horbergbahn und am 17. Dezember bei der Ahornbahn.



Mehr Freeski News findet ihr auf PRIME Skiing

© Primesports.de

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel