vergrößernverkleinern
Bernard Kerr gewinnt Red Bull Hardline 2016
Bernard Kerr gewinnt Red Bull Hardline 2016
Jana Zoricic -

Was für ein Spektakel! Bernard Kerr hat das härteste Downhill Rennen der Welt, die Red Bull Hardline, für sich entschieden.

Nachdem wir euch am Wochenende auf die Red Bull Hardline 2016 richtig heiß gemacht haben, ist der ganze Zauber schon wieder vorbei. Es gab wieder spektakuläre Stürze die die ersten Fahrer schon im Training aussortieren, atemberaubende Airtime und am Ende ein sehr britisches Podium. Die Jungs von der Insel habens einfach drauf mit den richtig harten Kalibern.

Bernard Kerr stand ganz oben auf dem Treppchen, gefolgt von Vorjahressieger Ruardih Cunningham und Adam Brayton. Gee Atherton konnte sich nach technischem Pech in den letzten Jahren diesmal an das Podium heran pirschen, schaffte aber am Ende nur Platz 4.

Ergebnisse

1. Bernard Kerr (GBR) 3:32.46

2. Ruaridh Cunningham (GBR) 3:34.86 (+2.40)

3. Adam Brayton (GBR) 3:35.50 (+3.04)

4. Gee Atherton (GBR) 3:35.97 (+3.51)

5. George Brannigan (NZ) 3:39.14 (+6.68)

6. Mick Hannah (AUS) 3:39.28 (+6.82)

7. Eddie Masters (NZ) 3:39.94 (+7.48)

8. Joe Smith (GBR) 3:40.21 (+7.75)

9. Taylor Vernon (GBR) 3:41.22 (+8.76)

10. Brook Macdonald (NZ) 3:41.30 (+8.84)

11. Mark Wallace (CAN) 3:41.82 (+9.36)

12. Al Bond (GBR) 3:47.24 (+14.78)

13. Dan Atherton (GBR) 3:47.66 (+15.20)

14. Graeme Mudd (AUS) 3:49.50 (+17.04)

Foto Highlights

Red Bull Hardline 2016 Bernard Kerr gewinnt vor Vorjahressieger Ruardih Cunningham und Adam Brayton. Eindeutiger Heimsieg!

Red Bull Hardline 2016 Adam Brayton auf dem Weg zu Bronze

Red Bull Hardline 2016 Brook Macdonald mal aus einer ganz anderen Perspektivw

Red Bull Hardline 2016 Bernard Kerr zieht die Menge in seinen Bann

Red Bull Hardline 2016 Al Bond fliegt über das atemberaubende Panorama von Wales

Wenn euch das noch nicht gereicht hat, könnt ihr euch hier auf RedBull.TV das gesamte Event nochmal zur Gemüte führen!

 


Mehr MTB News findet ihr auf PRIME Mountainbiking

© Primesports.de

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel