vergrößernverkleinern
Teil 3 von John John Florences Videoserie ist da
Teil 3 von John John Florences Videoserie ist da
Stephan Bernhard -

In seiner neuen Videoserie "Twelve" lässt uns John John an allen Erfolgen und Niederlagen des ganzen Jahres hautnah teilhaben. Leider aber nur exklusiv bei Hurley.

Warum sollte ich das sehen?

Weil in diesen 18 Minuten wirklich unglaubliches Surfen gezeigt wird. Die Highlights für uns waren eindeutig die Freesurfsessions in J-Bay und die Bodysurfeinlage in Rio. Ansonsten folgt das Kamerateam John John zu den drei Worldtourstopps nach Rio, Fidschi und J-Bay, wo er seinem erklärten Ziel, dieses Jahr Weltmeister zu werden, immer ein Stückchen näher kommt.

Prime-Surfing-Fazit: Anschauen, sonst kannst du beim nächsten Surferstammtisch wieder nicht mitreden.

Wo kann ich den Clip sehen?

Genau hier bei Hurley. Warum die ganze Videoserie plötzlich so exklusiv gehandelt wird, wissen wir nicht.

Was ist das für eine Videoserie?

Die Serie heißt "Twelve" und bgleitet John John Florence durch das gesamte Jahr 2016. Das Jahr, in dem John John den Weltmeistertitel holen will. Daher ging es im ersten Teil auch viel um Contestsurfen, Siege und Niederlagen. Teil 2 drehte sich allerdings komplett ums Freesurfen, was uns ein wenig überrascht hat. Aber die Aufnahmen lassen einfach keine Klagen zu.



Mehr Surf News findet ihr auf PRIME Surfing

© Primesports.de

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel