vergrößernverkleinern
Die Freeride-Juniorenweltmeisterschaft kommt zurück nach Grandvalira (Andorra)
Die Freeride-Juniorenweltmeisterschaft kommt zurück nach Grandvalira (Andorra)
Jörg Angeli -

Am 5. Februar 2017 begrüßt das Skigebiet von Grandvalira in Andorra über 60 junge Athleten im Alter von 15 bis 18 Jahren zu den prestigeträchtigsten Nachwuchsmeisterschaften, die es im Freeride-Sport gibt. Das hochkarätige Niveau der Athleten, das die Freeride-Juniorenweltmeisterschaft bereits im letzten Jahr unvergesslich machte, verwandelt den Pyrenäen-Ort wieder in ein Zentrum der Freeride-Welt.

Foto: D.Daher / freerideworldtour.com Foto: D.Daher / freerideworldtour.com

Die jungen Skifahrer und Snowboarder verdienten sich ihre Einladung für diese Weltmeisterschaft durch ihre Platzierungen im Gesamtklassement bei der Freeride Junior Tour 2016. Sie repräsentieren 15 Nationen aus Europa, Nordamerika und Ozeanien.

Foto: D.Daher / freerideworldtour.com Foto: D.Daher / freerideworldtour.com

Die beeindruckenden Nachwuchstalente, die man letztes Jahr bei der Freeride-Juniorenweltmeisterschaft zu sehen bekam, machten den erfahrenen FWT-Elite-Fahrern wahrlich Konkurrenz. Die Chance, die Zukunft des Freeride-Sports mit eigenen Augen zu erleben, sollte man sich daher nicht entgehen lassen!

Der begeisterte Kletterer, Fußballer und Mountainbiker Florian Gassner (GER) will seine Cross-Training-Fähigkeiten im Schnee nutzen, um bei der fünften Ausgabe der Freeride-Juniorenweltmeisterschaft einen Platz auf dem Podium zu ergattern. Florian wird seinen Tiroler Kumpel und Downhill-Biker Ben Hotter (AUT) im Auge behalten müssen, der seine sommerliche Linienwahl mit dem Bike im Winter auf den Schnee überträgt, sobald er wieder auf Ski steht.

"Ich erwarte mir viel Spaß mit Freunden und eine Menge netter Leute, die die Leidenschaft für das Skifahren mit mir teilen!" - Ben Hotter

Zu guter Letzt startet auch Martin Kogler (AUT), der nach seinem Sieg bei der Freeride Challenge Punta Nera 2016 als eines der besten jungen Skitalente in Österreich gilt.

Für zukünftige Rider-Ankündigungen und die neuesten Informationen in Hinblick auf den Wettkampftag folgen Sie bitte freerideworldtour.com.

Foto: J. Bernard / freerideworldtour.com Foto: J. Bernard / freerideworldtour.com



Mehr Freeski News findet ihr auf PRIME Skiing

© Primesports.de

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel