vergrößernverkleinern
Enduro One: Anmeldestart für 2017
Enduro One: Anmeldestart für 2017
Vroni Weiß -

Enduro One hat sich als Rennserie etabliert und geht 2017 mit sechs Rennen und einer Nachwuchsklasse in die nächste Runde. Am 31. Oktober startet die Anmeldung.

Die Enduro One Serie

Enduro One hat sich zu einer beliebten Rennserie gemausert. 2017 gibt es sogar ein Event mehr und ist damit die Enduro-Serie mit den meisten Rennen im deutschsprachigen Raum. Und erstmals darf jetzt auch der Nachwuchs an den Start. Neu ist die Klasse E1 Junior, für Racer mit Geburtsjahren 1999 und jünger. Bei ausgewählten Events wird es sogar die E1 Wild Childs als modifziertes Rennen mit altersgerechten Stages für Kids in U10, U13 und U16 Klassen geben.

Wipperfürth bot auch in 2016 wieder packende Rennaction. Wipperfürth wird auch 2017 wieder Teil der Serie sein.

Die Serieneinschreibung

Die Anmeldung für die Enduro One Serie startet am 31. Oktober. Hier heißt es schnell sein, denn letztes Jahr waren die Serienstartplätze schnell vergeben. Die Vorteile von einem Serienstartplatz liegen auf der Hand: Ein garantierter Startplatz bis zum Nennschluss und 25 Euro Vergünstigung für jedes Event. Darüber hinaus gibt es natürlich noch die prämierte Serienwertung, die Chance auf den Breitensportpreis und ein vereinfachtes Meldeprozedere.

Die acht lizenzfreien Wertungklassen, wie schon aus 2016 bekannt, bleiben unverändert bestehen.

Die Termine 2017

06. - 07.05. Bad Endbach

27. - 28.05. Aschau/ Chiemgau

08. - 09.07. Wildschönau

12. - 13.08. Dünsberg

26. - 27.08. Ochsenkopf

07. - 08.10. Wipperfürth

Weitere Infos und die Anmeldung für die Serie findet ihr auf der Enduro One Webside.


Mehr MTB News findet ihr auf PRIME Mountainbiking

© Primesports.de

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel