vergrößernverkleinern
Field Productions und Sweet Protection filmen deine Sweet Line
Field Productions und Sweet Protection filmen deine Sweet Line
Christian Wörndle -

Sweet Protection und Field Productions machen dich zum Star deines eigenen Skifilms und laden dich und eine Begleitung zu einem zweitägigen, exklusiven Shooting in die atemberaubenden Weiten der Norwegischen Bergwelt ein.

Mit an Bord sind nicht nur die Filmprofis von Field Productions, sondern auch Freeride-Pro Karl Kristian Muggerud einer der Hauptakteure von „Supervention 2“. Er wird euch mit Rat und Tat beiseite stehen und dabei helfen, das Maximum aus euren Powderturns zu quetschen. Als krönendes Sahnehäubchen werdet ihr zudem mit einem Highend-Freeride-Outfit von Sweet Protection ausgestattet.

Rider: Matthias Haunholder, Credit: Espen Mortensen Rider: Matthias Haunholder, Credit: Espen Mortensen

Was ihr dafür tun müsst? Besucht www.SweetProtection.com und ladet dort ein Bewerbungsvideo hoch, das eure Person, Motivation und skifahrerischen Möglichkeiten beschreibt. Eine Jury aus Vertretern von Sweet Protection, Field Productions und dem norwegischen Freeride-Mag FriFlyt wird am 1. März aus den zehn beliebtesten Bewerbungen den Gewinner küren.

Hier erklärt Aksel Lund Svindal, um was es geht:

Sweet Line Competition from Sweet Protection on Vimeo.

Field Productions gilt spätestens seit dem vielfach ausgezeichneten Meisterwerk „Supervention“ bei vielen Kennern als eine der besten Skifilm-Produktionsfirmen der Welt. Das neue Projekt „Supervention 2“ läuft seit dem 28. Oktober in den Norwegischen Kinos und wird auch hierzulande mit Spannung erwartet. Die Dokumentation deckt von Aksel Lund Svindals ersten Bigmountain-Lines in Alaska bis zu Jesper Tjäders aberwitzigen Rail-Eskapaden das gesamte Spektrum des modernen Skizirkus ab.

Trailer zum neuen Film Supervention 2:



Mehr Freeski News findet ihr auf PRIME Skiing

© Primesports.de

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel