vergrößernverkleinern
FWQ und Freeride Junior Tour 2017
FWQ und Freeride Junior Tour 2017
Christian Wörndle -

Während in vielen Teilen Europas der erste Schnee gefallen ist, steigt mit der Bekanntgabe der Termine der Freeride World Qualifier (FWQ) und der Freeride Junior Tour (FJT) 2017 die Spannung vor dem Beginn der Freeride-Saison.

Ab dieser Saison wird Schneesport-Marktführer Head die Freeride Junior Tour als Sponsor präsentieren. Tyrolia fungiert als Presenting-Sponsor der Freeride World Qualifier.

„Das stetige weltweite Wachstum bei den Freeride World Qualifiern und der Freeride Junior Tour ist faszinierend. Der Sport entwickelt sich immer weiter. Viele Skigebiete haben verstanden, dass die Freerider einen wichtigen Marktanteil repräsentieren. Die Partnerschaft mit Head und Tyrolia ist eine fantastische Nachricht. Ab sofort bringt damit einer der Marktführer der Skiindustrie seine Stärken in die Graswurzelbewegung des Freeridens ein.”

Nicolas Hale-Woods, FWT General Manager

Freeride Junior Tour 2015 Chamonix-Mont-Blanc By Dakine - Tim Lloyd Freeride Junior Tour 2015 Chamonix-Mont-Blanc By Dakine - Tim Lloyd

„Wir freuen uns, den Kern unseres Sports in erster Reihe begleiten zu dürfen. Für HEAD/TYROLIA ist die Partnerschaft mit der Freeride Junior Tour und den Freeride World Qualifiern eine tolle Gelegenheit, um die Grundlagen des Freeskiing zu unterstützen. Jetzt kann die Party losgehen!“

René Harrer - Sales & Marketing Director HEAD Ski Division

Die Rekordzahl der Anmeldungen bei FWQ und FJT zeigt den anhaltenden Boom beim Freeriden auch in dieser Saison. Die vielversprechenden Rider zeigen bei ihren Auftritten, was in diesem Sport in den kommenden Jahren zu erwarten ist. Fast 2000 Junioren aus zwei Regionen (Amerika und Europa/Ozeanien) nehmen an den 73 Junioren-Events in aller Welt teil. 1800 Rider sind registriert, um an den fast 50 Events des FWQ teilnehmen zu können.

Freeride Junior Tour 2015 Chamonix-Mont-Blanc By Dakine - Photo : Tim Lloyd Freeride Junior Tour 2015 Chamonix-Mont-Blanc By Dakine - Photo : Tim Lloyd

Die FWQ-Rider haben die Chance, sich für die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR (FWT) im nächsten Winter zu qualifizieren. Ihre Platzierung in der Rangliste richtet sich nach ihren besten drei Saisonresultaten. Pro Region sichern sich die besten drei Skifahrer sowie die Gewinner bei den Snowboardern, Skifahrerinnen und Snowboarderinnen einen Spot auf der FWT 2018.

Freeride Junior Tour 2015 Chamonix-Mont-Blanc By Dakine - Photo : Tim Lloyd Freeride Junior Tour 2015 Chamonix-Mont-Blanc By Dakine - Photo : Tim Lloyd

Noch hat man die Chance, sich für die einzelnen Events der Saison 2017 anzumelden. Die Registrierung beginnt jeweils sieben Wochen vor Start eines Events und ist dann drei Wochen lang möglich. Ausnahme ist der neue 4-Star-FWQ in Hakuba (JPN), für den man sich ab 12. November 2016 anmelden kann. Momentan sollten sich interessierte Rider auf www.freerideworldtour.com registrieren, ihre Mitgliedschaft für 2017 bestätigen und ihr Profil aktualisieren. Auf dieser Website finden sie auch die neuesten Updates zu Terminen und Ridern.

Merken

Merken

Merken



Mehr Freeski News findet ihr auf PRIME Skiing

© Primesports.de

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel