vergrößernverkleinern
Komfort beim Skifahren durch perfekte Passform
Komfort beim Skifahren durch perfekte Passform
Christian Wörndle -

Jeder Fuß hat seine eigene Anatomie und ist somit einmalig. Dies stellt die Skischuh-Entwickler vor besondere Heraus-forderungen, um bei serienmäßig gefertigten Skischuhen Komfort und Performance zu bieten.

Der Passformexperte Salomon hat mit den Technologien CUSTOM FIT und CUSTOM SHELL die richtige Lösung. Die individuelle Anpassung von Innenschuh sowie Außenschale durch Thermoformung beseitigt Druckstellen und sorgt für eine Passform, die lange zeit nur Rennfahrern vorbehalten war. Mit der X-PRO, X-MAX und QST-PRO-Serie von Salomon erhält nun jeder Skifahrer, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, seine Skischuhe nach Maß.

Der Quest Pro 120 Der Quest Pro 120

Bereits 1996 entwickelte Salomon den ersten Skischuh mit einem thermoformbaren Innenschuh, um dem Bedürfnis der Skifahrer nach individueller Anpassbarkeit gerecht zu werden. Die bis heute bewährte und stetig weiter entwickelte Custom Fit Innenschuhkonstruktion sorgt für einen optimalen Fußhalt. 2008 war Salomon der erste Skischuhanbieter mit einer anpassbaren Außenschale. Heute ist die vierte Generation der Technologie namens Custom Shell auf dem Markt. Bei der Skischuhanpassung ist die perfekte Balance zwischen Komfort und Präzision entscheidend: Komfort bedeutet, Platz im Skischuh zu haben. Präzision bzw. perfekte Kraftübertragung bedarf eines eng anliegenden Schuhs. Die Kombination der Custom Fit- und Custom Shell-Technologie bietet genau diese Balance, da durch my custom Fit 3D der Innenschuh vorgeformt ist und die Custom Shell Schale an die Bedürfnisse des Skifahrers angepasst werden kann.

Die Custom Fit-Technolgie

Eine optimale Anpassung des Ski-Innenschuhs gewährleistet die Custom Fit Technologie. Hierfür bietet SALOMON eine Vielfalt an Innenschuhkonstruktionen und verschiedene Wärmetechnologien an: von sofort spürbarem Komfort bis zu höchster Präzision, von my custom fit Comfort bis zu my custom fit LAB. Eine bis zu dreilagige, bereits bei geringer Wärme thermoformbare Schaumstoffkonstruktion vermeidet Druckstellen im Innenschuh und bietet perfekten Fußhalt. Bei der neuesten patentierten Vorform-Technologie my custom fit 3D ist der Innenschuh mit thermisch flexiblem PE-Schaumstoff im Knöchel- und Fersenbereich ausgestattet und an den wichtigsten Stellen bereits vorgeformt Dies verspricht die sofortige Behebung von Druckstellen, bessere dynamische Passform, einzigartigen Vorteilen beim Ein- und Ausstieg sowie einen unvergleichlichen Halt. Das Anpassungsverfahren wird im Sportfachhandel durchgeführt und dauert circa 25 Minuten.

sa-fw15-16-alpine_ads-fit-final-demaxDie Custom Shell Technologie

Für die Außenschale wird die sogenannte Custom Shell Technologie eingesetzt, die durch Die Custom Shell TechnologieErhitzung für einen optimale und individuelle Anpassbarkeit sorgt. Das patentierte Kaprolene™ Material, ursprünglich aus dem Medizinsektor, wurde in der Schale verbaut. Aufheizen, reinschlüpfen und die Schale passt sich den Formen des Fußes an. Der personalisierte Fußabdruck im Skischuh verleiht nie dagewesene Performance und Passform. Die vierte Generation heißt Custom Shell 360°, da die Schale nicht nur im Fußbereich, sondern auch am Schaft an die anatomischen Gegebenheiten angeglichen werden kann. Am Schaftabschluss ist eine Erweiterung des Skischuhs von bis zu elf Millimeter möglich. Bei dem Anpassungsverfahren, welches das geschulte Personal im Sportgeschäft durchführt, wird im ersten Schritt der Skischuh rund zehn Minuten erwärmt. Anschließend steigt der Sportler in den Schuh und innerhalb von vier Minuten passt er sich optimal der Fußform an. Im letzten Schritt muss der Skischuh nur noch sechs Minuten auskühlen – perfekte Passform in nur 20 Minuten.

www.salomon.com

Produktvorstellung: Salomon QST PRO 120

Salomon QST PRO 120

Die Firma Salomon,die das Konzept des Hybrid Schuhsins Leben rief, revolutioniert nun das originale Konzept des Questsmit dem neuen und innovativen AllMountain Backside Schuh, dem QST PRO 120. Der neue QST PRO wurde entwickelt, um perfekte Passform, Vielseitigkeit und Komfort zu garantieren und hebt sich besonders durch sein geringes Gewicht von anderen vergleichbaren Skischuhen auf dem Markt ab.

391534_d_m_qst-pro-120-3-4-arrUm den Hintergrunddes neuen QST PRO 120 besser verstehen zu können,erklärt Paul Eric Chamay, Salomon‘s Alpine Product Line Manager:

“Da mehr und mehr Skifahrer die Leichtgewichtigkeit und Bewegungsfreiheiteines modernen Touring-Schuhs zu schätzen wissen, war es unser Ziel,diese beiden Merkmale ineinem Alpin-Schuh zu vereinen-inklusiveder für Salomon bekannten optimalen Passform und Performance. Alle Marken versuchen dies zu tun, aber die Kombination der oben genannten Merkmale ist leichter gesagt als getan. Es forderte uns heraus,ein komplett neues Konzept des Außenschuh-Designs zu erstellen,um diesen hochwertigen Schuh herzustellen,der sowohl Elemente eines Touring-Schuhs als auch Elemente einesAlpin Skischuhs mit sich bringt. Das Ergebnis ist der QST PRO.“

391534_d_m_qst-pro-120-languetteDie Unterschiede zwischen dem QST PRO und traditionellen Skischuhen sind enorm. Das neue Shell-Konzept des QST PRO nennt sich Endofit, welches sich durch die unübliche Konstruktion der Zunge auszeichnet. Diese vereinfacht das An-und Ausziehen, passt sich dem Fuß besser an und bietet einen besseren Forward Flex. Wie der MTN Touring-Schuh des letzten Jahres, hat auch der QST PRO ein Sensifit Sheel Design, jedoch mit viel dünneren Shell-Wänden, um Gewicht zu reduzieren und die Passform zu verbessern. Für mehr Komfort beim Laufen, bringt der QST PRO das neue Design namens Motion Flex zum Einsatz. Durch diese spezielleCarbon-Konstruktionmit einer 47 Grad Bewegungsfreiheit,ist der Schuh währenddes Fahrens reaktionsfreudiger, ähnlich wie viele Touring-Schuhe auf dem Markt.

391534_d_m-qst-pro-120-linerDennoch ist der QST PRO ein aggressiverund starker Alpin-Skischuh. Aufgrund Salomon’s einzigartiger Custom Shell 360Gradund dem My Custom Fit 3D Innenschuh kann die Passform durch einen 20-minütigen,individuellen Anpassungsprozessgarantiert werden.Dank eines größeren Drehpunktes sowie eines verstärkten Rückgrats, kann ein schnellerer Kantenwechsel gewährleistet werden.

Von einem kurzen Aufstieg zu einem Bergrücken, über einen längeren Anstieg das Tal hinauf, bis zu einem Skitag im Skigebiet, ist der QST Pro der passende Skischuh auf höchstemNiveau.Trotz aller Technik wiegt dieser Schuh mit Salomon’s neuem Konzept nur unglaubliche 1,6Kilogramm. So leicht, so bequem, so vielseitig, das ist unsere Beschreibung des neuen QST PRO 120.

Merken



Mehr Freeski News findet ihr auf PRIME Skiing

© Primesports.de

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel