vergrößernverkleinern
Neu im 686 Team: Parker White
Neu im 686 Team: Parker White
Jörg Angeli -

Vor kurzem hat der Outerwear Hersteller 686 sich entschieden, seine Produktpalette breiter aufzustellen und auch das Marketing entsprechend anzupassen. Im Rahmen dieser Neuortientierung wird auch das Team erweitert. Ab sofort ist Parker White als einziger Skifahrer mit dabei.

686 baut seine Marketingstrategie um und nimmt im Zuge dessen den ersten Skifahrer in ihr Team auf. Parker White, ehemaliger Tomahawk Team Rider, wird ab sofort für die kalifornische Klamottenfrma fahren. So will 686 neue Kunden außerhalb der Snowboard Szene erreichen.

"As we were developing our new GLCR Collection, we realized our brand should be more about mountain culture and mountain people, not just snowboarders. We want 686 to be more of a brotherhood amongst people enjoying the outdoors, and not be fueling any sort of separation." - Pat McCarthy, 686 Team Manager

https://vimeo.com/158288161

Die Aufnahme von White in das 686 Team wurde maßgeblich durch den Snowboarder Forest Bailey beeinflusst. Die beiden wuchsen zusammen auf und sind schon immer gemeinsam am Berg unterwegs gewesen, obwohl sie verschiedene Sportgeräte bevorzugten. Der Stoke war dabei das wichtigste, alles andere egal. Jetzt sind die beiden zusammen in einem Pro Team.

"Right off the bat, it was just so easy, so mellow and just felt like such a good fit with all those dudes." - Parker White

"It wasn’t weird at all. I just went in there and everyone made me feel super at home right away. I had a bunch in common with a lot of the people and was just stoked.!" - Parker White

Sowohl 686 als auch Parker White sind der Meinung, dass man Freeskier und Snowboarder auf keiner Ebene trennen kann und sollte. Dem können wir wirklich nur zustimmen und wir sind hoch erfreut darüber, dass eine Core Firma wie 686 so eine Entscheidung trifft.

Und noch ein Punkt, den wir sehr wohlwollend aufgenommen haben: 686 will nicht mit tonnenweise Geld möglichst schnell neue Zielgruppen erschließen und Teamrider aufkaufen. Die Idee ist eher organisch zu waschen und der erste Schritt dafür ist der Deal mit Parker White. Welcome to the Team!

https://vimeo.com/131447437

https://vimeo.com/42084526

Quelle: freeskier.com



Mehr Freeski News findet ihr auf PRIME Skiing

© Primesports.de

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel