vergrößernverkleinern
News der Woche – 4
News der Woche – 4
Stephan Bernhard -

Alle News, die für uns Surfer wichtig waren oder werden, auf einen Blick. Heute mit einem Wipeout in Mavericks, der ein wenig Bluthusten verursachte.

Der Monstersturm, der am letzten Wochenende...

Kalifornien traf (mehr dazu hier auf Prime Surfing), schickte solche Brecher an die Westküste der USA, dass kaum ein Spot surfbar war. Selbst das Big-Wave-Mekka Mavericks glich einer brodelnden Weißwasserhölle. Als der Sturm aber nachließ, rollten am Dienstag und Donnerstag haushohe Wasserwände über das Riff von Mavericks und forderten den 60 Mann starken Lineup zum Duell. Nicht immer, aber oft verloren die Surfer den ungleichen Kampf.

Der Mann, der hier rückwärts einen endlosen Freefall antritt, heißt Wilem Banks und kommt aus Santa Cruz. Danach meinte er nur: "War nicht so schlimm, habe beim Hochkommen nur ein bisschen Blut gehustet." Der Mann, der hier rückwärts einen endlosen Freefall antritt, heißt Wilem Banks und kommt aus Santa Cruz. Danach meinte er nur: "War nicht so schlimm, habe beim Hochkommen nur ein bisschen Blut gehustet."

[embed]https://www.instagram.com/p/BPwW9yKBxDH/

Der zweite Ritt in dem Clip ist der Wipeout.

Und nochmal Mavericks, denn...

einen ganz besonderen Ritt müsst ihr einfach gesehen haben. Lasst euch überraschen...

[embed]https://www.instagram.com/p/BPyIsIPhXRl/?taken-by=surfline

Der Winter hat dagegen Europa...

fest in seinem Griff. Die letzten Monate waren bitterkalt, und auch an der französischen Atlantikküste fielen die Nachttemperaturen wochenlang unter die Null-Grad-Grenze. Eigentlich eine Seltenheit, denn so eine Frostperiode gab es rund um Hossegor seit fünf Jahren nicht mehr. Gleichzeitig rollen aber auch seit Wochen cleane Wellen auf die Küste zu. Doch wer die surfen will, muss sich den Weg zum Wasser über gefrorenen Boden bahnen...

Ja, das Gras ist von Raureif überzogen. Aktueller Temperaturcheck im Baskenland: Ja, das Gras ist von Raureif überzogen.

Und wahrscheinlich die größte Dummheit...

der gesamten Woche gab es in Kalifornien zu beobachten. Die Küstenwache hatte Sturmwarnung gegeben, die Wellen waren riesig, und dieser Ami dachte, dass es eine gute Idee wäre, sich den Ozean aus der Nähe anzusehen...

[embed]https://youtu.be/46A7eYkCRI8

Für den Wagen ging es auf jeden Fall nicht gut aus.

Riversurfen...

gab es letzte Woche schon von Kelly Slater zu sehen. Jetzt hat Jamie O'Brien nachgelegt und gezeigt, wie er die stehende Welle in der Waimea Bay reitet.

[embed]https://www.instagram.com/p/BPybDDFAxzS/?taken-by=whoisjob

Und zum Schluss...

noch ein Bild, das so ziemlich alles zeigt, was man von einem Surftrip erhoffen kann. Aufgenommen übrigens auf Sardinien, wo seit Beginn des Jahres fast nonstop gute Surfbedingungen herrschen.

Wohl der Traum jedes surfenden Vantrippers. Wohl der Traum jedes surfenden Vantrippers.

Und wer jetzt Lust auf einen Clip hat, der nur haarscharf an den Jugendschutzrichtlinien von Facebook vorbeischrammt ist, der findet genau den in den News der Woche von letzter Woche.



Mehr Surf News findet ihr auf PRIME Surfing

© Primesports.de

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel