vergrößernverkleinern
Open Faces Freeride Contests schlagen Zelte in Niederösterreich auf
Open Faces Freeride Contests schlagen Zelte in Niederösterreich auf
Christian Wörndle -

Schlag auf Schlag geht es ab sofort bei den OPEN FACES FREERIDE CONTESTS: Diesen Samstag, 28. Jänner, werden 60 Rider aus 10 Nationen am niederösterreichischen Hochkar in den derzeit nahezu perfekten Powder droppen.

Schon die Premiere im vergangenen Jahr war vielversprechend, die Leistung der Rider eine hochkarätige Freerideshow. Auch am kommenden Samstag, 28. Jänner, wird das niederösterreichische Hochkar wieder die perfekte Plattform für alle Contesteinsteiger bieten. Beim 1-Stern-Bewerb gilt es für viele der 60 Rider aus 10 Nationen erstmals im Ranking der internationalen Freeride World Qualifier-Tour zu punkten.

Wer denkt, dass diese 320 Punkte für den Sieg einfach zu verdienen wären, liegt aber völlig falsch: Bis zu 40 Grad steile Rinnen warten am Face „Großes Kar“ darauf, bezwungen zu werden.

Der Start erfolgt um 10.00 Uhr. In der Public Area am Fuße des Faces an der Karabfahrt (Piste 7, mit Ski erreichbar) werden Zuschauer bestens versorgt und informiert. „Wir freuen uns über die nahezu perfekten Wettervorhersagen für das Wochenende und ideale Freerideverhältnisse, die uns einen tollen Bewerb versprechen“, erklärt Markus Kogler aus dem OPEN FACES- Organisationsteam.



Mehr Freeski News findet ihr auf PRIME Skiing

© Primesports.de

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel