vergrößernverkleinern
Yoann Barelli ab sofort auf Commencal Bikes unterwegs
Yoann Barelli ab sofort auf Commencal Bikes unterwegs
no video Laurenz Utech -

Das Fahrerkarussel dreht sich unaufhaltsam weiter und diesmal ist es Yoann Barelli, der sich von seinem bisherigen Sponsor Giant verabschiedet und auf den Commencal Wagen aufspringt! Alle Infos zum Wechsel und Yoanns Welcome Edit gibt's hier.

Yoann Barelli ist einer der progressivsten Endurofahrer der letzten Jahre. Er konnte sich bisher von Saison zu Saison steigern und hat mit seiner neuen Wahlheimat Kanada die perfekten Trainingsbedingungen direkt hinterm Haus. Das scheint auch dem andorranischen Bikehersteller Commencal nicht entgangen zu sein, der den sympathischen Franzosen nun unter Vertrag genommen hat.

Yoann Barelli wechselt von Giant zu Commencal

Barelli hatte bereits Tage vor der offiziellen Verkündung des Sponsorenwechsels, seinen Weggang von Giant verkündet und seine Fans auf die Folter gespannt. Auf seinen Social Media Kanälen veröffentlichte er immer wieder Teaser des bevorstehenden Wechsels.

Here it is hahaaaaaaaaaaaaaa !!! 😂😂😂 So... what is it ??? 😉 #sorad #behappy #bebarelli

Ein von 🇫🇷YOANN BARELLI🇨🇦 (@yoannbarelli) gepostetes Foto am

Yoann bedankte sich ebenfalls früh und mehrmals bei seinem ehemaligen Sponsor Giant, der ihn seit dem Beginn seiner Profikarriere unterstützt hatte. Es ist kaum vorstellbar, dass ein so starker und erfahren wirkender Fahrer erst vier Jahre im Profigeschäft mitmischt. Neben seinem Bikesponsor hat Yoann auch seinen Beklidungssponsor gewechelt und wird nun von Dakine ausgestattet. Wir sind gespannt, was er 2017 auf seinem neuen Arbeitsgerät, dem Commencal Meta, reißen wird und wünschen ihm viel Erfolg und vor allem weiterhin so viel Spaß bei seinem Job, wie bisher!

It is time for me to let my reign run free in his element haha!!! I've been riding and racing in the @giantfactoryoffroadteam for 3 years and 1 year on my own with @giantbicycles France.. what a ride, what a great and awesome experience it's been.. I'll never thank you enough guys!! Thank you to my team mates 3 years ago for the warm and nice welcome @an_adamcraig @joshcarlson__ @deckerator @kelliemmett 😀. Thank you to @petseabass and @baileyslife_ for all the amazing work you've done on my bikes, (Colin I'll miss you a lot brother..). Thank you to @joestaub @franktrotter98 @travischipres to have let me the opportunity and the chance to enter the world of The #giantfactoryoffroadteam (Joe, thanks for everything really, you are such a rad person 😀). Thanks to @dailyale and all the people at @giantbicycles, I'll never thank you enough guys!! It's been so rad really. Such an amazing ride with you guys...!! See you soon, all of you, on or off the bike, for a beer or for a ride. I won't be far, I'll be doing the same, having lots of fun and riding full gazzzz Haha! I LOVE YOU ❤️. It's time to move on for me guys 🤘✊. 📷 by @svenmartinphoto 👍#bestofmygiantmoments #behappy #befree #bebarelli

Ein von 🇫🇷YOANN BARELLI🇨🇦 (@yoannbarelli) gepostetes Foto am

Schau dir Yoann Barellis krassen Welcome Edit an:

Welcome Yoann ! from COMMENCAL on Vimeo.

Folge Yoann Barelli auf Instagram um immer auf dem Laufenden zu bleiben!


Mehr MTB News findet ihr auf PRIME Mountainbiking

© Primesports.de

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel