vergrößernverkleinern
Flat Tire Defender – Nie wieder Platten dank Schaumstoff Einlage?
Flat Tire Defender – Nie wieder Platten dank Schaumstoff Einlage?
Laurenz Utech -

Ist das die Enthüllung des Jahres? Das Flat Tire Defender System wurde kürzlich vorgestellt und soll u.a. Aaron Gwin zu seinen jüngsten Erfolgen verholfen haben! Weitere Infos zum Sensationsprodukt gibt's hier!

Die Szene ist in Aufruhr und die sozialen Medien quellen über mit Meldungen über das revolutionäre Flat Tire Defender System. Dieses wurde bereits über ein Jahr lang unter Geheimhaltung von Profis wie Aaron Gwin getestet und soll ihm unter anderem zu seinem World Cup Gesamtsieg verholfen haben. Doch was hat es nun damit genau auf sich und wie revolutionär ist er wirklich?

John Hall, Mechaniker von Aaron Gwin hält die Schaumstoff Einlage, genannt "Flat Tire Defender" in der Hand. John Hall, der Mechaniker von Aaron Gwin hält die Schaumstoff Einlage genannt "Flat Tire Defender" in der Hand.

Flat Tire Defender - Das Geheimnis zum Erfolg?

Der Flat Tire Defender folgt einem geradezu einfachen wie genialen Konzept: Die ringförmige Schaumstoff Einlage ist oval geformt und liegt direkt auf der Felge auf. In der Funktionsweise ähnelt sie dem Procore System von Schwalbe - die Schaumstoff Einlage schützt den Reifen vor Durchschlägen auf der Felge, ebenso wie der Innenschlauch des Procore Systems.

Unscheinbar: Ist der Flat Tire Defender das entscheidende Puzzleteil gewesen in Aaron Gwins erfolgreichen Worldcup Saison? Unscheinbar: Ist der Flat Tire Defender das entscheidende Puzzleteil gewesen in Aaron Gwins erfolgreichen Worldcup Saison?

Anders als bei Procore kommt beim Flat Tire Defender allerdings - bis auf ein spezielles Tubeless Ventil - kein weiteres, zusätzliches Material zum Einsatz. Zusätzlich soll das FTD System sogar noch eine gewisse Eigendämpfung mit sich bringen, die, so Aaron Gwin im nachfolgenden Video, die Suspension positiv beeinflussen soll.

Flat Tire Defender Foam Inserts Valve Das Tubeless Ventil, das mit dem Flat Tire Defender ausgeliefert wird, verfügt über einen speziell geformten Kopf, der das Entwichen von Luft trotz der eng aufliegenden Schaumstoff Einlage gewährleisten soll.

Es ist eine spektakuläre Enthüllung, die mit dem Launch des Flat Tire Defenders ans Licht kam. Zu wissen, dass es bereits über ein Jahr im Einsatz war und verschiedenen Pros zu Siegen verhalf, macht es umso spannender. Hinzu kommt die Gewissheit, dass die Schaumstoff Einlagen des selben Herstellers, bereits seit Jahren im Motocross bereich erfolgreich getestet und weiterentwickelt werden.

Aaron Gwin über den Flat Tire Defender

Wie die Entwicklungsphase des Flat Tire Defenders verlief, was ihn so wirkungsvoll macht und was die Vorteile sind, die der clevere Schaumstoff mit sich bringt, das erläutert World Cup Champion Aaron Gwin im folgenden Video.

Wie man den Flat Tire Defender installiert und worauf dabei zu achten ist, erklärt dir Aaron Gwins Mechaniker John Hall in einem weiteren Video. Du findest es auf der nächsten Seite!

Installation des Flat Tire Defenders

Deinstallation des Flat Tire Defenders


Preise & Verfügbarkeit

Zum jetzigen Zeitpunkt wissen nur, dass es den Flat Tire Defender sowohl für 27,5" als auch für 29er geben wird. Zum Releasezeitpunkt und der Verfügbarkeit in Deutschland sowie zum Preis können wir noch nichts sagen. Sobald wir Updates diesbezüglich haben, werden wir sie selbstverständlich hier veröffentlichen. Und testen werden wir das System natürlich auch für euch, also stay tuned!

 

Bilder: Flat Tire Defender Presentation Videos


Mehr MTB News findet ihr auf PRIME Mountainbiking

© Primesports.de

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel