vergrößernverkleinern
Mikey Wright wird den Quiksilver Pro schöner machen
Mikey Wright wird den Quiksilver Pro schöner machen
Redaktion -

Mikey Wright bekommt eine Wildcard für den Quiksilver Pro Gold Coast. Unsere Gebete wurden erhört! Hoffentlich wird er wieder so wütend.

Mikey Wright ist eigentlich nie wütend, außer in den Titeln seiner Videoparts. Und was das für Videoparts sind! Der letzte Clip war in Beat, Power und Flow kaum zu übertreffen.

Wild Card für Quiksilver Pro Goldcoast

Unsere Gebete wurden erhört. Surfing's Punkfriese und Publikumsliebling bekommt für sein Heimspiel eine Wildcard und wird hoffentlich nicht direkt wieder auf Bruder Owen treffen. Mikey ist die wahre Definition einer Wild Card, personifizierter Protest ohne dabei unhöflich zu werden. Bleibt zu hoffen, dass die Wellenausbeute nicht wieder an den Grenzen des Sponsorendeals leidet, weil D-Bah feuert, aber nicht mehr zum Territorium des Kommunikationssponsoren zählt. Autsch.

https://vimeo.com/151743858

Wer in der Wright Familie zu wem auffschaut?

"I always wanted to be better than Owen. Owen looked up to our big brother Timmy and I looked up to Owen and Timmy. So did Tyler. Now I look up to Tyler, too. She's so focused, but at the same time she's having so much fun." (Mikey Wright 2016)



Mehr Surf News findet ihr auf PRIME Surfing

© Primesports.de

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel