vergrößernverkleinern
Guido Tschugg wechselt zu E-MTB Newcomer Husqvarna Bicyces
Guido Tschugg wechselt zu E-MTB Newcomer Husqvarna Bicyces
Felix Heine -

Der E-Bike Profi Guido Tschugg wird künftig auf den E-Mountainbikes von MTB-Neuling Husqvarna Bicycles unterwegs sein. Außerdem wird er das Unternehmen als Betreuer unterstützen und sein Wissen in die Bikes einfließen lassen. 

Husqvarna Bicycles und Guido Tschugg vereinen Kräfte

Erst Ende 2017 wurden die neuen E-MTBs von Husqvarna vorgestellt und schon nehmen sie ihren ersten Fahrer unter Vertrag. Allerdings nicht Irgendeinen, sondern vielmehr den E-MTB Pionier Guido Tschugg. Nachdem bekannt wurde, dass Guido den Hersteller Haibike verlassen würde, entschied sich der Downhill Masters Weltmeister auf eigenen Wunsch hin für die neu gegründete E-Mobility Marke Husqvarna Bicycles (Pexco GmbH).

Husqvarna Bicycles Guido Tschugg wechselt von Haibike auf den Motorrad und E-MTB Hersteller Husqvarna Bicycles | PEXCO / Fotograf: Martin Erd

Damit verbindet Guide erstmals seine zwei Lieblingssportarten: E-Mountainbiken und Motocross fahren. Neben seiner Funktion als Fahrer und Wettkampfteinehmer wird er maßgeblich an der Produktentwicklung und diversen Prototypentests beteildigt sein und sein Wissen mit einfließen lassen. Darüber hinaus werden seine langjährige Erfahrung im professionellen Renngeschehen und Streckenbau ein wichtige Rolle in der Zusammenarbeit spielen.

„Guido in unserem Team zu haben ist ein echter Gewinn. „Er wird die Marke Husqvarna in ganz unterschiedlichen Bereichen unterstützen.

Neben der Teilnahme an Wettkämpfen und klassischer Content Produktion, wird er uns in den Bereichen

Produktentwicklung und Prototypen-Testing maßgeblich zur Verfügung stehen.“

-erklären Susanne und Felix Puello, die beiden Geschäftsführer der Pexco GmbH.

Hier kommst du auf die Facebook Seite von Husqvarna und findest dort ihre Bikes.


Mehr MTB News findet ihr auf PRIME Mountainbiking

© Primesports.de

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel