vergrößernverkleinern
Juan Orenga übernahm 2012 die spanische Basketball-Nationalmannschaft

Juan Antonio Orenga ist nach der glücklosen Heim-WM als Trainer der spanischen Basketball-Nationalmannschaft zurückgetreten. Dies teilte der nationale Verband FEB am Dienstag mit.

Der ehemalige Profi Orenga hatte die spanische Auswahl 2012 übernommen, nachdem er zuvor seit 2008 als Assistenztrainer aktiv gewesen war.

Bei der WM war der 48-Jährige mit den hoch gehandelten Gastgebern im Viertelfinale gegen den späteren WM-Dritten Frankreich ausgeschieden.

Alles zum Basketball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel