vergrößernverkleinern
Diana Taurasi will das US-Team zum Weltmeistertitel führen

Nur zwei Wochen nach dem überlegenen WM-Triumph der NBA-Stars des Team USA geht es auch für die amerikanischen Basketballerinnen um die Goldmedaille.

Bei der Endrunde in der Türkei (27. September bis 5. Oktober) nimmt der Rekordweltmeister seinen neunten Titel ins Visier.

Mit dabei sind die dreimaligen Olympiasiegerinnen Diana Taurasi und Sue Bird. Auch die 2,03 m große Starspielerin Brittney Griner, die vor wenigen Tagen an der Seite von Taurasi mit Phoenix Mercury ihren ersten Titel in der Profiliga WNBA geholt hat, gehört zum Aufgebot von Trainer Geno Auriemma.

Bird steht als erste amerikanische Spielerin vor der vierten WM-Teilnahme.

Die US-Frauen dominieren den Basketball seit mehr als 30 Jahren und haben fünf der vergangenen sieben Weltmeisterschaften gewonnen, bei Olympia gab es zuletzt fünfmal in Serie Gold.

In der WM-Vorrunde trifft der Favorit auf China, Serbien und Angola (Gruppe D).

Europameister Spanien spielt gegen Brasilien, Tschechien sowie Japan (Gruppe A).

Die vier Gruppensieger ziehen direkt ins Viertelfinale ein, die zweit- und drittplatzierten Teams spielen in einer Ausscheidungsrunde die übrigen vier Plätze aus.

Hier gibt es alles zum Basketball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel