vergrößernverkleinern
Bastian Wasserthaler scheidet mit seinem Team aus
Jens Wernthaler ist Trainer des TSV Wasserburg © getty

Die Basketballerinnen von Meister TSV Wasserburg haben ihren dritten Sieg im EuroCup eingefahren und damit weiterhin eine Chance aufs Weiterkommen.

Die Mannschaft von Trainer Bastian Wernthaler ließ den Young Cats Brüssel im vorletzten Vorrundenspiel beim 86:63 (43: 23) keine Chance.

Mit acht Punkten ist Wasserburg hinter Nantes Reze (9) Zweiter vor PEAC-Pecs (8).

Da nur zwei Mannschaften aus der Gruppe ins Achtelfinale einziehen, muss voraussichtlich ein weiterer Sieg her.

Die Ungarinnen aus Pecs spielen zum Abschluss der Gruppenphase gegen das sieglose Schlusslicht Brüssel, Wasserburg muss bei Spitzenreiter Nantes antreten.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel