vergrößernverkleinern
Die EWE Baskets Oldenburg sind im Eurocup vorzeitig ausgeschieden
Die EWE Baskets Oldenburg sind im Eurocup vorzeitig ausgeschieden © imago

Für die EWE Baskets Oldenburg wird das Abenteuer Eurocup keine Fortsetzung finden.

Durch den 91:82 (32:30)-Erfolg von CEZ Nymburk gegen CDB Sevilla am Dienstag hat die Mannschaft von Trainer Sebastian Machowski keine Chance mehr auf die Top-32-Runde.

Das abschließende Spiel des Meisters von 2009 in der Gruppe C am Mittwoch gegen Virtus Rom ist nur noch Makulatur.

Damit bleiben die Brose Baskets Bamberg einziger deutscher Teilnehmer im zweithöchsten europäischen Pokalwettbewerb.

Zuvor waren auch die Artland Dragons ausgeschieden.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel