vergrößernverkleinern
Johannes Voigtmann
Johannes Voigtmann war mit 26 Punkten der Topscorer der Fraport Skyliners © Getty Images

Die Fraport Skyliners verteidigen gegen Tartu Rock aus Estland ihre gute Ausgangsposition in der EuroChallenge. Johannes Voigtmann überragt bei den Hessen.

Fraport Skyliners hat zwei Tage nach dem überraschenden 87:80-Sieg nach Verlängerung gegen Beko BBL-Spitzenreiter ALBA Berlin auch seine gute Ausgangslage im Rennen um den Viertelfinal-Einzug in der drittklassigen EuroChallenge verteidigt.

Im vierten von sechs Spielen der Top-16-Runde siegten die Hessen dank eines starken letzten Viertels 92:73 (36:35) gegen den estnischen Vertreter Tartu Rock und sind Erster. Die ersten beiden Teams erreichen die Runde der besten Acht.

Bester Werfer bei den Frankfurtern war Johannes Voigtmann mit 26 Punkten.

Das nächste Spiel bestreiten die Skyliners am 18. Februar bei den SPM Shoeters im niederländischen 's-Hertogenbosch.

Stenogramm:

Fraport Skyliners - Tartu Rock 92:73 (36:35)
Beste Werfer:
Voigtmann (26), Cobbs (20), Klein (11), Morrison (11) für Frankfurt
Talts (19), Sokk (13), Dorbek (13) für Tartu

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel