vergrößernverkleinern
Bastian Wernthaler findet: "Es hätte schlimmer kommen können"
Bastian Wernthaler ist Cheftrainer von Wasserburg © Getty Images

Der deutsche Meister TSV Wasserburg hat im Finale der Damen-Basketball-Bundesliga (DBBL) Kurs auf eine erfolgreiche Titelverteidigung genommen.

Das favorisierte Team von Chefcoach Bastian Wernthaler, nach der Saison wieder Frauen-Bundestrainer, gewann das erste Auswärtsspiel der best-of-five-Serie beim TV Saarlouis mit 80:72 (41:32) und kann bereits im Heimspiel am Mittwoch (19.00 Uhr) den neunten Meistertitel perfekt machen.

Wasserburg hat bisher alle Spiele der Hauptrunde sowie alle bisherigen Play-off-Spiele gewonnen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel