vergrößernverkleinern
Joakim Noah spielt in der NBA für die Chicago Bulls
Joakim Noah spielt in der NBA für die Chicago Bulls © Getty Images

Der französische Verband bestätigt: Joakim Noah von den Chicago Bulls wird nicht bei der Europameisterschaft spielen, die größtenteils in seinem Heimatland ausgetragen wird.

Der französische Top-Center Joakim Noah verzichtet auf die größtenteils in Frankreich stattfindende Basketball-EM (5. bis 20. September).

Dies teilte der französische Basketball-Verband (FFBB) am Freitag mit.

Der 30-Jährige vom NBA-Klub Chicago Bulls hatte bereits auf einer Pressekonferenz Anfang März gesagt, dass "Les Bleus" und die Europameisterschaft für ihn "nicht Priorität" sind.

Noah, Sohn des früheren französischen Tennisspielers Yannick Noah, hat für Frankreich bisher nur an der EM 2011 in Litauen teilgenommen, bei der das Team Silber gewann.

Beim EM-Titelgewinn 2013 sowie bei der WM 2014 (Bronze) fehlte er ebenfalls. Mit den Bulls hat er die kommenden Playoffs der NBA erreicht.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel