vergrößernverkleinern
Superstar Tony Parker will mit den Franzosen zu den Olympischen Spielen
Superstar Tony Parker will mit den Franzosen zu den Olympischen Spielen © Getty Images

NBA-Star Tony Parker will mit der französischen Nationalmannschaft noch einmal zu den Olympischen Spielen. Der 33-Jährige gab die Zusage für seine Teilnahme am Qualifikationsturnier vom 4. bis 10. Juli in der philippinischen Hauptstadt Manila.

"Ja, ich werde beim Qualifikationsturnier dabei sein und auch bei Olympia, sollten wir uns qualifizieren", sagte der Team-Kapitän der französischen Sport-Tageszeitung L'Equipe.

Der viermalige NBA-Champion mit den San Antonio Spurs hatte seine Teilnahme zuletzt wegen der baldigen Geburt seines zweiten Sohnes infrage gestellt.

"Meine Frau Axelle und ich haben viel darüber diskutiert und sind uns einig. Sie weiß, wie wichtig es für mich ist", sagte Parker, der Frankreich bei der EM 2013 zum Gold geführt hatte. Bei seinem Olympia-Debüt 2012 in London hatte Parker mit den Franzosen Platz sechs belegt.

Im Gegensatz zur deutschen Mannschaft hat Frankreich noch die Chance, das Ticket für Rio (5. bis 21. August) zu lösen.

Deutschland war mit Superstar Dirk Nowitzki bei der EM gescheitert. Auch bei der Vergabe der drei Qualifikations-Turniere war Deutschland leer ausgegangen, dort erhält jeweils der Sieger noch ein Ticket für Brasilien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel