vergrößernverkleinern
BASKET-EURL-BAYERN-MUNICH-KHIMKI-MOSCOW
John Bryant verlässt die BBL in Richtung Spanien © Getty Images

Der Amerikaner wechselt nach seiner Vertragsauflösung zum spanischen Spitzenklub Valencia Basket. Doch offiziell ist der Wechsel noch nicht.

Nur wenige Stunden nach seiner Vertragsauflösung beim FC Bayern hat sich John Bryant einem neuen Verein angeschlossen.

Der Center wird in der kommenden Saison für Valencia Basket in der spanischen ACB auflaufen, wo er einen Vertrag bis 2017 unterschrieb.

Der Medizincheck und die Vertragsunterschrift stehen noch aus.

Während seiner BBL-Karriere wurde John Bryant  zweimal zum wertvollsten Spieler der Saison gewählt und kam in seiner letzten Saison für den FCB im Schnitt auf elf Punkte pro Spiel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel