vergrößernverkleinern
Brose Baskets v FC Bayern Muenchen - BBL Final Game 1
John Bryant steht offenbar vor einem Wechsel vom FC Bayern zu Valencia Basket © Getty Images

Brecher John Bryant wird den FC Bayern wohl in Richtung Spanien verlassen. Nach der Verpflichtung von zwei Konkurrenten ist er wohl schon in Gesprächen mit Valencia.

127-Kilo-Koloss John Bryant vom FC Bayern Basketball steht offenbar vor einem Wechsel nach Spanien in die ACB.

Wie der Basketball-Insider David Pick berichtet, verhandelt Valencia Basket mit dem Center der Münchner über einen Vertrag.

Bryant soll demnach in Spanien ein Gehalt von über 900.000 Euro im Jahr winken. Beim FC Bayern hat der 2,11 Meter große Amerikaner noch einen Vertrag bis 2017.

Allerdings ist der 29-Jährige nach den Verpflichtungen der Big Men Ondrej Balvin, Devin Booker und Vladimir Lucic beim Meister von 2014 entbehrlich geworden.

2012 und 2013 war Bryant noch MVP der easyCredit BBL, in der vergangenen Saison kam der ehemals wertvollste Spieler der Liga aber immer weniger zum Einsatz.

In knapp 19 Minuten legte der Center 10,4 Punkte und sechs Rebounds auf, vor allem defensiv wurde Bryant aber zunehmend zur Schwachstelle.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel