vergrößernverkleinern
Jonathan Tabu wechselt von Saragossa nach Berlin

Neuzugang Jonathan Tabu wird Pokalsieger ALBA Berlin vorussichtlich bis zu vier Monate fehlen.

Der belgische Nationalspieler erlitt einen Sehnenabriss im Brustmuskel und wird am Freitag operiert.

Der 28-jährige Guard war vom spanischen Erstligisten CAI Saragossa in die Hauptstadt gewechselt und hatte einen Einjahresvertrag beim Verein aus der Beko BBL erhalten.

Alles zum Basketball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel