vergrößernverkleinern
Göttingen setzte sich gegen die Eisbären durch

Aufsteiger BG Göttingen hat zum Auftakt des achten Spieltags in der Basketball-Bundesliga einen wichtigen Sieg eingefahren. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge gewannen die Niedersachsen in eigener Halle gegen die Eisbären Bremerhaven 93:84 (47:30).

Topscorer der Partie war Göttingens überragender Amerikaner Alex Ruoff mit 35 Punkten.

Die Eisbären kassierten die dritte Pleite aus den letzten vier Spielen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel