vergrößernverkleinern
Ryan Brooks (l.) und die Telekom Baskets nehmen erfolgreich Revanche

Den Telekom Baskets Bonn gelang am Sonntagabend ein Überraschungserfolg gegen die Brose Baskets Bamberg.

Gegen die Franken setzten sich die Gastgeber vor 4800 Zuschauern mit 85:80 (42:39) durch und feierten im zweiten Saisonduell mit Bamberg den ersten Sieg.

Noch vor zweieinhalb Wochen hatten die Rheinländer im Eurocup eine bittere Klatsche kassiert (79:104).

Die Bamberger mussten sich nach der zweiten Ligapleite im achten Spiel hinter den Bayern auf Rang vier einordnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel