vergrößernverkleinern
Anton Gavel fehlt dem FC Bayern voraussichtlich vier Wochen

Der FC Bayern Basketball denkt nach den zusätzlichen Verletzungen der Leistungsträger Anton Gavel und Nihad Djedovic konkret über einen Transfer nach.

"Dies ist eine Situation, die wir so noch nie hatten. Auf den Positionen eins bis drei haben wir Verletzte. Wir müssen nun genau abwägen, ob wir uns vielleicht doch verstärken, und wenn, auf welcher Position", sagte Sportdirektor Marko Pesic der "tz".

Die Ausfälle von Gavel (Knöchel) und Djedovic (Leiste) gegen ALBA Berlin haben die ohnehin prekäre Personalsituation bei Meister Bayern zusätzlich verschärft, nachdem mit Bryce Taylor (Adduktoren) und Paul Zipster (Innenband) bereits zwei Flügelspieler fehlen.

Bayern braucht nun nach Möglichkeit einen Spieler für beide Guard-Positionen. Dieser könnte bereits am Sonntag gegen die EWE Baskets Oldenburg (ab 17 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) spielen.

"Die Formularien wären schnell abgehandelt. Rein theoretisch könnte bereits am Wochenende ein neuer Spieler in unserem Kader stehen", erklärte Pesic.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel