vergrößernverkleinern
Ryan Thompson ist der herausragende Mann auf dem Court

Die Brose Baskets Bamberg haben in der Beko BBL den siebten Saisonsieg gefeiert.

Am neunten Spieltag bezwang das Team von Trainer Andrea Trinchieri die Frankfurt Skyliners 81:62 (33:31) und schloss mit nun 14:4 Punkten vorübergehend zu Tabellenführer ALBA Berlin (14:0) auf, der am Abend bei Phoenix Hagen antritt.

Die Artland Dragons unterlagen den MHP Riesen Ludwigsburg 71:72 (29:28).

Bei Bamberg war Ryan Thompson mit 14 Punkten erfolgreichster Werfer. Topscorer der Partie war Frankfurts Nationalspieler Johannes Voigtmann (18).

Beim Team aus Quakenbrück, das den dritten Liga-Sieg in Folge verpasste, erzielten Anthony King und Brandon Thomas je zwölf Punkte. Bei den Gästen überzeugte Topscorer Folarin Campbell mit 16 Zählern.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel