vergrößernverkleinern
Justin Cobbs war mit 15 Punkten der Topscorer der Frankfurter
Justin Cobbs Cobbs kommt wechselte vom lettischen Club VEF Riga nach Frankfurt © imago

Die Frankfurt Skyliners haben den Vertrag mit Aufbauspieler Justin Cobbs bis zum Ende der Saison verlängert.

Das teilte der Tabellenzehnte am Montag mit. Der 23 Jahre alte Amerikaner stand bisher in fünf Bundesligapartien für die Hessen auf dem Platz und kam dabei durchschnittlich auf 12,6 Punkte und 3,2 Assists.

"Es ist gut, dass wir Justin bis zum Ende der Saison halten können. Er hat sich in sehr kurzer Zeit hervorragend integriert. Auf dem Feld, aber auch abseits des Parketts", sagte Trainer Gordon Herbert.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel