vergrößernverkleinern
Germany-Turkey-EuroBasket 2007-Dirk Nowitzki-Nationalmannschaft
Dirk Nowitzki lief bislang 141 Mal für die deutsche Nationalmannschaft auf © Getty

Der neue Bundestrainer Chris Fleming hofft weiter auf eine EM-Teilnahme von Superstar Dirk Nowitzki.

"In so einem Turnier hilft es, einen Shotmaker zu haben. Er wäre ein großer Bestandteil unserer Planungen", sagte der Amerikaner dem Fachmagazin "BIG".

Fleming hat sich den League Pass der NBA geholt und verfolgt die Spiele der deutschen Nationalspieler vor dem Bildschirm ganz genau.

Neben Nowitzki (Dallas Mavericks) ist Dennis Schröder (Atlanta Hawks) für die EM fest eingeplant, ein Gespräch mit Chris Kaman (Portland Trail Blazers) soll im Januar stattfinden.

Acht Monate vor dem ersten Länderspiel unter seiner Leitung macht sich Fleming bereits Gedanken über das Aufgebot.

"Ich habe eine große Planung. Wir sprechen von 20 bis 22 Spielern beim ersten Lehrgang im Juli", sagte der frühere Erfolgscoach der Brose Baskets Bamberg.

Dass ihm in der Vorbereitung wie Vorgänger Emir Mutapcic im vergangenen Sommer anfangs viele Spieler wegen der NBA Summer League fehlen werden, glaubt Fleming nicht: "Es wird kein NBA-Team geben, das in diesem Sommer nicht den vollständigen Management-Stab nach Europa bringt, inklusive Scouting-Team. Eine gute EM zu spielen, wird von den Spielern also extrem hoch eingestuft."

Das Fernziel Rio de Janeiro behält der 47-Jährige immer im Blick. Für die Teilnahme am Olympia-Qualifikationsturnier müsste die deutsche Auswahl bei der EM mindestens Sechster werden.

 "Ich bin optimistisch, trotz der harten Gruppe", sagte Fleming. Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) bekommt es in der Vorrunde in Berlin mit Spanien, Serbien, Italien, Island und der Türkei zu tun.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel