vergrößernverkleinern
Vojdan Stojanovski spielt künftig in Spanien
Vojdan Stojanovski spielt künftig in Spanien © Getty Images

Vojdan Stojanovski verlässt ALBA Berlin.

Der mazedonische Nationalspieler wechselt zu Aufsteiger BC Andorra in die erste spanische Liga.

Stojanovski kam zur Saison 2013/2014 nach Berlin.

Die "Albatrosse" setzen dagegen weiter auf Guard Alex Renfroe. Die Berliner verlängerten den Ende Januar auslaufenden Vertrag des US-Amerikaners bis Saisonende.

Der 28 Jahre alte Renfroe war aufgrund von Verletzungen zu Saisonbeginn nachverpflichtet worden und entwickelte sich zu einem wichtigen Spieler.

In der Liga erzielte der 28-Jährige im Schnitt 9,4 Punkte.

"Wir haben uns seit geraumer Zeit intensiv mit allen möglichen Optionen befasst und sind überzeugt, nun die für die weitere Saison optimale Entscheidung getroffen zu haben", sagte ALBA-Sportdirektor Mithat Demirel.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel