vergrößernverkleinern
Terrell Everett spielte in der Beko BBL bereits für die Eisbären Bremerhaven
Terrell Everett spielte in der Beko BBL bereits für die Eisbären Bremerhaven © imago

Die Artland Dragons haben die Verpflichtung von Terrell Everett bekanntgegeben.

Der US-Amerikaner soll die Dragons im Kampf um die Playoffs der Beko BBL verstärken. "Terrell ist ein solider Spieler, den wir zur Absicherung verpflichtet haben, falls wir Verletzungsprobleme bekommen", sagte Dragons-Headcoach Tyron McCoy.

Der 30-Jährige wurde von den Dragons bereits vor dem Ende der Wechselfrist am 28. Februar 2015 auf den Mannschaftsmeldebogen gesetzt. Offiziell verkündet wurde der Wechsel aber erst am Montagnachmittag.

Everett spielte in Deutschland bereits für die Eisbären Bremerhaven. Zuletzt stand er für den rumänischen Klub Steaua CSM EximBank Bukarest auf dem Parkett. Er kam dort auf durchschnittlich 22 Minuten pro Spiel, sowie 11,1 Punkte, 2,9 Rebounds und 3,2 Assists.

In Quakenbrück soll er am Dienstag ins Training einsteigen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel