Video

Die Brose Baskets gehen mit viel Respekt in das 1. Halbfinale gegen Ulm (ab 20.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1). Coach Andrea Trinchieri erwartet ein Duell "auf Augenhöhe".

Andrea Trinchieri erwartet im Halbfinale der Beko-BBL-Playoffs gegen ratiopharm Ulm ein Spiel auf Augenhöhe.

Der Trainer der Brose Baskets Bamberg weist die Rolle des Favoriten vor Spiel ein der Best-of-Five-Serie (ab 20.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) klar von sich.

"Ulm gehört zur Elite des deutschen Basketballs. Wir spielen gegen eine Mannschaft, die sich in einer harten Serie zweimal auswärts durchgesetzt hat", sagte der Coach. Ulm hatte die Telekom Baskets Bonn im Viertelfinal mit 3:2 Siegen ausgeschaltet.

Vor allem die individuellen Qualitäten der Ulmer machen Trinchieri Sorgen: " Ulm ist eine Mannschaft mit unglaublich viel individuellem Talent: Vougioukas, Günther, Clyburn, Rush - sie können alle ihren eigenen Schuss kreieren und scoren."

Der Playoff-Baum der Beko BBL 2015
Der Playoff-Baum der Beko BBL 2015 © SPORT1

Die Statistik spricht auf jeden Fall klar für Bamberg: In der laufenden Saison gewannen die Brose Baskets beide Ligaspiele in der regulären Saison sowie das Aufeinandertreffen im Pokal.

Klein beigeben wollen die Ulmer, die zum Auftakt der Serie in Bamberg antreten müssen, aber auf keinen Fall. "Wir spielen das Halbfinale nicht, um Bamberg nach drei Spielen zum Weiterkommen zu gratulieren", sagte ratiopharms Trainer Thorsten Leibenath.

SPORT1 begleitet das Spiel ab 20.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel