vergrößernverkleinern
Sasa Obradovic darf mit ALBA nur im Eurocup spielen-FC Bayern Muenchen v ALBA Berlin - BBL
Sasa Obradovic und ALBA Berlin starten in die Playoffs © Getty Images

Der Titel soll her: ALBA Berlin startet gegen die EWE Baskets Oldenburg in die Playoffs der Beko BBL.

Der Tabellenzweite der regulären Saison geht als leichter Favorit in das Duell mit den "Donnervögeln".  Headcoach Sasa Obradovic warnt jedoch eindringlich vor dem Gegner aus Niedersachsen.

"Mit Oldenburg haben wir vielleicht sogar den schwersten von allen möglichen Gegnern erwischt", sagte der Trainer vor dem Auftakt der Best-of-Five-Serie. Man müsse sie immer auf der Rechnung haben, wenn es ums Ganze geht.

Vor allem bei ihrem überraschenden Triumph im BBL Pokal stellte Oldenburg unter Beweis, dass man sie ernst nehmen sollte. Geht es nach Small Forward Philip Zwiener muss es in dieser Saison nicht bei einem Titel bleiben: Es macht derzeit großen Spaß, Teil dieser erfolgreichen Mannschaft zu sein. Ich glaube, unser Weg ist noch nicht zu Ende."

SPORT1 begleitet die Partie ab 20.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und liefert alle wichtigen Informationen auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel