vergrößernverkleinern
Ratiopharm Ulm v ALBA Berlin - BBL
Trainer Thorsten Leibenath steht mit ratiopharm Ulm im Halbfinale der Playoffs © Getty Images

Und das auswärts: Ratiopharm Ulm ringt im entscheidenden fünften Viertelfinale die Telekom Baskets Bonn nieder. Nun gilt es gegen den Hauptrundenersten.

Außenseiter ratiopharm Ulm hat nach einem Basketball-Krimi das Playoff-Halbfinale der Beko BBL erreicht. (ERGEBNISSE: Die Playoffs)

Das Team von Trainer Thorsten Leibenath gewann das fünfte und entscheidende Spiel bei den Telekom Baskets Bonn 86:79 (40:38) und entschied die umkämpfte Serie durch den zweiten Sieg mit 3:2 für sich.

In der Vorschlussrunde trifft Ulm ab Samstag auf den Hauptrunden-Primus Brose Baskets aus Bamberg. Das zweite Halbfinale bestreiten Titelverteidiger Bayern München und ALBA Berlin.

Vougioukas überragt erneut

Vor 6000 Zuschauern in Bonn schenkten sich beide Teams lange Zeit nichts, ehe Ulm im letzten Viertel aus einem 59:60 ein 67:60 machte.

In einer hektischen Schlussphase behielten die Gäste kühlen Kopf, hielten Bonn auf Distanz und zogen verdient in die Runde der letzten Vier ein.

Bei Ulm stach einmal mehr der Grieche Ian Vougioukas mit 18 Punkten heraus.

Bester Bonner Werfer war der Litauer Tadas Klimavicius mit ebenfalls 18 Zählern, insgesamt trafen auf beiden Seiten je vier Spieler zweistellig.

Der Playoff-Baum der Beko BBL 2015
Der Playoff-Baum der Beko BBL 2015 © SPORT1

Im Stenogramm:

Telekom Baskets Bonn - ratiopharm Ulm 79:86 (38:40)
Beste Werfer: Klimavicius (18 Pkt./ 0-3er), Lawrence (17/3), Brooks (15/1), Veikalas (13/3), McConnell (6/0), Mädrich (5/1), Mangold (3/1), Caloiaro (2/0), Koch (0/0), Wachalski (0/0), Lodders (0/0), Blass (0/0) für Bonn - Vougioukas (18 Pkt./ 0-3er), Günther (13/2), Rush (12/2), Leunen (10/2), Klobucar (9/1), Ohlbrecht (9/0), Clyburn (8/0), Schwethelm (5/1), Burton (2/0), Hess (0/0), Ferner (0/0), Philmore (0/0) für Ulm
Die Viertel im Überblick: 17:19, 21:21, 21:17, 20:29
Zuschauer: 6000
Playoff-Endstand: 2:3

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel