vergrößernverkleinern
BASKET-EURL-FENERBAHCE-EMPORIO ARMANI MILAN
Nicola Melli (M.) wechselt von Mailand nach Bamberg © Getty Images

Die Brose Baskets Bamberg haben sich mit einem italienischen Nationalspieler verstärkt.

Wie der der Klub aus der Beko BBL am Dienstag bekanntgab, unterschrieb Nicolo Melli in Bamberg einen Zweijahres-Vertrag bis zum Sommer 2017. Der 24-Jährige wechselt von Emporio Armani Mailand nach Deutschland.

"Nicolo bringt alle Eigenschaften mit, die das Team letzte Saison in Deutschland und Europa nach vorne gebracht haben. Er ist ein Euroleague-erfahrener Spieler, der noch Potenzial nach oben hat", sagte Sportdirektor Daniele Baiesi über den 2,05 Meter große Power Forward.

"Ich habe hervorragende Erinnerungen an Bamberg. Ich war vor zwei Jahren schon einmal hier, habe damals ein tolles Spiel gemacht. Das will ich ab sofort natürlich jede Woche wiederholen. Ausschlaggebend für den Wechsel waren die Gespräche mit Daniele Baiesi und Andrea Trinchieri", sagte Melli.

Er hat vor vier Jahren sein Debüt im Nationalteam Italiens gegeben. Im Falle einer Nominierung für die EM (5. bis 20. September) trifft er mit den Italienern in der Vorrunde in Berlin auf die deutsche Mannschaft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel