vergrößernverkleinern
Mithat Demirel und Mitchell Watt
Mitchell Watt (r., mit ALBA-Sportdirektor Mithat Demirel) spielte zuletzt für Ironi Nes Ziona in Israel © ALBA Berlin

Beko BBL-Klub ALBA Berlin hat sich personell noch einmal verstärkt.

Die Hauptstädter verpflichteten den US-Amerikaner Mitchell Watts (25).

Der 2,08 m große US-Amerikaner, der als Center und Power Forward eingesetzt werden kann, kommt vom israelischen Erstligisten Ironi Nes Ziona und erhielt einen Vertrag bis 2017.

"Mitchell ist ein sehr athletischer und beweglicher Spieler. Mit seiner Größe und Schnelligkeit wird er uns auf beiden Centerpositionen helfen können", sagte ALBA-Sportdirektor Mithat Demirel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel