vergrößernverkleinern
Stefan Holz ist neuer Geschäftsführer der Beko BBL
Stefan Holz ist neuer Geschäftsführer der Beko BBL © Beko BBL

Stefan Holz ist neuer Geschäftsführer der Beko BBL und tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Jan Pommer an.

"Es warten große Herausforderungen auf uns", sagte der 48 Jahre alte Medien- und Marketingmanager, der das Ziel formulierte, "den deutschen Basketball generell weiter voran zu bringen".

Pommer (44) hatte seinen Posten als BBL-Geschäftsführer am 31. Juli nach zehn Jahren vorzeitig geräumt.

Am Dienstag beginnt er als zweiter Geschäftsführer an der Seite von Axel Achten bei der Deutschen Sport Marketing (DSM).

"Ich freue mich darauf, nach der hervorragenden Entwicklung der Liga unter Jan Pommer in den vergangenen zehn Jahren nun den nächsten Entwicklungsschritt insbesondere im Medien- und Marketingbereich einzuleiten", sagte Holz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel