vergrößernverkleinern
Ratiopharm Ulm v EWE Baskets Oldenburg - BBL Playoffs
Lance Jeter (l.) geht künftig für den Mitteldeutschen BC auf Korbjagd © Getty Images

Knapp zwei Wochen vor dem Saisonauftakt dreht sich beim Mitteldeutschen BC das Personalkarussell.

Anstelle des US-Amerikaners Lawrence Alexander wird ab sofort sein Landsmann Lance Jeter für den MBC auf Korbjagd gehen. Der 27 Jahre alte Combo Guard kommt aus den Niederlanden von Donar Groningen nach Weißenfels.

"Wir haben entschieden, uns im Rahmen der Probezeit von Lawrence Alexander zu trennen", sagte MBC-Trainer Silvano Poropat. "Wir hatten in sechs Testspielen Gelegenheit, zu sehen, ob er Einfluss auf unser Spiel nehmen kann. Das war jedoch nur in einem der Fall - das ist zu wenig."

Neuzugang Jeter ist in der Bundesliga kein Unbekannter: In der Saison 2012/13 spielte er für ratiopharm Ulm, für die er in 42 Bundesliga-Einsätzen durchschnittlich 7,6 Punkte, 2,4 Assists und 2, 2 Rebounds erzielte.

"Lance ist ein erfahrener Spieler, der schon bewiesen hat, dass er in der Bundesliga bestehen kann", sagte Poropat.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel