vergrößernverkleinern
Tomas Dimsa verstärkt die Frankfurt Skyliners zur neuen Saison
Tomas Dimsa (l.) verstärkt die Frankfurt Skyliners zur neuen Saison © Getty Images

Die Frankfurter schlagen kurz vor Saisonbeginn auf dem Transfermarkt zu. Aus Kaunas kommt ein Shooting Guard. Coach Herbert verspricht dem 21-Jährigen eine wichtige Rolle.

Die Frankfurt Skyliners haben kurz vor Saisonbeginn ihren Kader aufgefüllt. Aus Kaunas wechselt Tomas Dimsa zu den Hessen.

Der 21-jährige Litauer erhält in Frankfurt einen Vertrag für die nächsten drei Jahre und wird mit der Trikotnummer 33 auflaufen.

Frankfurts Coach Gordon Herbert freut sich auf die Verstärkung: "Mit Tomas kommt ein talentierter junger Spieler mit vielen basketballerischen Fähigkeiten zu uns. Er hat das hervorragende litauische Ausbildungssystem durchlaufen und ist ein Spieler der sich weiterentwickeln will. Tomas passt gut in unser System und wird offensiv als Werfer eine wichtige Rolle einnehmen."

In der letzten Saison lief Dimsa in 37 Spielen der litauischen Liga für Zalgiris Kaunas auf und markierte in 14 Minuten durchschnittlich 6,1 Punkte, 1,7 Rebounds und 0,8 Assists.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel