vergrößernverkleinern
Raymond Sykes spielte in der Beko BBL bereits für Göttingen
Raymond Sykes spielte in der Beko BBL bereits für Göttingen © Getty Images

Die Eisbären Bremerhaven haben den Vertrag mit Raymond Sykes verlängert. Das teilte der Beko BBL-Klub am Dienstag mit.

Der neue Kontrakt läuft vorerst bis Mitte November. Die Eisbären besitzen die Option, den US-Center bis zum Saisonende zu verpflichten.

"Rays Formkurve zeigt nach oben. Er hat uns in den vergangenen Spielen wichtige Minuten im Frontcourt gegeben", begründete Geschäftsführer Jan Rathjen die Personalentscheidung.

Sykes, der in der Beko BBL bereits für Göttingen auflief, erzielte in den bisherigen drei Spielen durchschnittlich acht Punkte und schnappte sich fünf Rebounds.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel