vergrößernverkleinern
Coach Gordon Herbert von den Frankfurt Skyliners fällr erst einmal aus
Gordon Herbert bleibt Trainer in Frankfurt © Getty Images

Die Frankfurt Skyliners haben den im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag mit Trainer Gordon Herbert bis 2017 verlängert.

Der Kanadier war vor zwei Jahren zurückgekehrt, nachdem er die Hessen bereits von 2001 bis 2004 und in der Saison 2010/11 betreut hatte.

Herbert (56), der Frankfurt 2004 zum bislang einzigen Mal Meistertitel führte, ist derzeit sehr erfolgreich mit seinem Team.

Zuletzt gelangen in der Bundesliga Siege über Vizemeister Bayern München und Meister Brose Baskets Bamberg, wettbewerbsübergreifend haben die Skyliners neunmal in Folge gewonnen.

"Ich liebe es, als Trainer mit jungen Spielern zu arbeiten, sie zu entwickeln und sie dabei zu beobachten. Es könnte sein, dass wir nächstes Jahr vor einem Umbruch stehen, aber das ist Teil des Geschäfts", sagte Herbert.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel