vergrößernverkleinern
Leon Radosevic
Seine Karriere führte Leon Radosevic unter anderem nach Kroatien, Italien, Litauen und in die Türkei © Getty Images

Die Rückkehr von Leon Radosevic in die deutsche Bundesliga ist perfekt. Nach einem kurzen Gastspiel in der Türkei kommt der Kroate beim deutschen Meister unter.

Leon Radosevic kehrt in die Beko BBL zurück. Der kroatische Nationalspieler wechselt mit sofortiger Wirkung zu den Brose Baskets Bamberg und erhält einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison. Das gab der Verein am Dienstag bekannt.

Nach seinen zwei Spielzeiten bei ALBA Berlin hatte der 25 Jahre alte Center zu Beginn der laufenden Saison einen Zwei-Monats-Vertrag bei Besiktas Istanbul in der Türkei erhalten.

"Leon kennt die Liga und hat zudem Erfahrung in der Euroleague", charakterisierte Sportdirektor Daniele Baiesi Radosevic: "Er spielt mit viel Energie, spielt hart, ist ein guter Athlet."

Nachdem der Kontrakt nun ausgelaufen ist, steht einem Transfer nichts mehr im Weg. Wie Telekom Basket berichtet, soll der enttäuschende Gabe Olaseni aus dem Kader des deutschen Meisters gestrichen werden. Dazu machten die Brose Baskets keine Angaben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel