vergrößernverkleinern
Doug Spradley trainiert den Bundesligisten s.Oliver Würzburg
Doug Spradley bleibt den Basktes Würzburg erhalten © Getty Images

Die s.Oliver Baskets Würzburg aus der Bundesliga setzen weiter auf Trainer Doug Spradley.

Der Aufsteiger hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit dem US-Amerikaner um zwei Jahre bis 2018 verlängert.

"Meine Mission hier ist noch nicht zu Ende", sagte der 49-Jährige.

Spradley hatte den Posten vor knapp eineinhalb Jahren übernommen und die Franken direkt zurück in die Bundesliga geführt.

Würzburg spielt bislang eine starke Saison und ist auf Playoff-Kurs. In 58 Pflichtspielen unter Spradley gab es 46 Siege und zwölf Niederlagen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel