Video

Großer Showdown am letzten Hauptrunden-Spieltag der Beko BBL: Im Kampf um den Klassenerhalt hilft der BG Göttingen gegen die s.Oliver Baskets Würzburg nur noch ein Sieg (ab 17 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER).

Die Franken müssen nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge allerdings selbst dringend gewinnen, um den achten und damit letzten Playoff-Platz im Fernduell mit dem Verfolger Giessen 46ers zu verteidigen.

Die Hessen sind zeitgleich beim Tabellensechsten ALBA Berlin gefordert.

"Wir haben unser Schicksal in der eigenen Hand. Hoffentlich können wir unsere starke Leistung von heute mit nach Göttingen nehmen. Wir wollen nicht auf eine Niederlage von Giessen hoffen", sagte Baskets-Headcoach Doug Spradley, der eine "Atmosphäre wie in unserer Halle" erwartet, "aber gegen uns".

Das Duell zwischen Göttingen und Würzburg ist zugleich die Neuauflage des Vorjahresfinales in der ProA.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel