vergrößernverkleinern
Sebastian Betz (l.) spielt seit 2013 für die s.Oliver Baskets Würzburg
Sebastian Betz (l.) spielt seit 2013 für die s.Oliver Baskets Würzburg © Imago

Bundesligist Baskets Würzburg hat den Vertrag mit Flügelspieler Sebastian Betz um ein weiteres Jahr bis zum Ende der Saison 2016/17 verlängert. Der 30-Jährige spielt seit 2013 für die Baskets.

"Ich freue mich, dass unser Terrier bleibt", sagt s.Oliver-Baskets-Headcoach Doug Spradley: "Basti Betz hat gerade in den letzten Monaten mit sehr guten Leistungen und seinem Kampfgeist gezeigt, dass sein Herz für Würzburg schlägt. Genau solche Spieler brauchen wir."

In den laufenden Playoffs war Würzburg im Viertelfinale an Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg gescheitert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel